SF NNUE

 

Als das neuronale Schachprogramm AlphaZero von DeepMind Anfang Dezember 2017 mit spektakulären Siegen gegen Stockfish für grosses Aufsehen in der Schachwelt sorgte,
bedurfte es damals noch sehr spezieller und aufwändiger Hardware (Verbund von GPU-Prozessoren).
Mittlerweile ist es spitzfindigen Shogi Programmierern gelungen, neuronale Netzwerke auch auf traditionelle CPU Prozessoren sehr effektiv zu nutzen.
Somit ist es nun möglich geworden, traditionelle Schachprogramme mit neuronalen Netzwerken zu verbinden.
Das neuronale Netzwerk übernimmt dabei die Stellungsbewertung während Stockfish entscheidet welche Stellungen analysiert werden sollen.
In einem kürzlichen Test schlägt Stockfish NNUE das traditionelle Stockfish im Super-Bullet Blitzpartien um gute 80 Elo-Punkte!!
und dürfte damit sogar stärker sein als das AlphaZero von 2017.

Damit scheint die Epoche der handgeschriebenen Stellungsbewertungen der Vergangenheit anzugehören,
Stockfish NNUE wird aller Wahrscheinlichkeit nach DAS Schachprogramm der nächsten Jahre und zudem gratis anzuwenden sein.


Weitere Informationen zu finden auf folgenden Chess.com Artikel